Presse

Seite ausdrucken

 

Dezember 2014: Neue Abfuhrtermine 2015
 
für Bio- und Restabfall in einigen Gemeinden ...

In einigen Städten und Gemeinden im Rhein-Lahn-Kreis ändert sich ab dem Januar 2015 der Abfuhrtermin bei der Bio- und Restabfalleinsammlung. Dadurch können zwischen der letzten Einsammlung 2014 und der ersten Abholung 2015 drei Wochen liegen. Danach erfolgt die Leerung wieder vierzehntägig. Die genauen Abfuhrtermine 2015 stehen im Abfall-Info „Re-Tour“ sowie unter www.rhein-lahn-kreis-abfallwirtschaft.de. Sollte durch den verlängerten Abholrhythmus das Tonnenvolumen der Bio- bzw. Restabfalltonne bis zur ersten Leerung im Januar nicht ausreichen, werden auch die Mehrmengen geladen. Der Restabfall kann in beliebigen Säcken zur Abholung bei der ersten Tonnenleerung bereitgestellt werden. Im Januar fallen, aufgrund der fehlenden Gartenabfälle, weniger Bioabfälle an. Sollte aber auch beim Bioabfall das Tonnenvolumen nicht reichen, bittet die Rhein-Lahn-Kreis Abfallwirtschaft um die Bereitstellung in den zugelassenen Säcken. Die Rhein-Lahn-Kreis Abfallwirtschaft bittet um Verständnis.