Presse

Seite ausdrucken

 

Dezember 2016: Abfall-Info 2017 wird Mitte Dezember verteilt
 
Fragen beantworten und gewinnen!


Die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn lässt Mitte Dezember wieder das Abfall-Info „Re:Tour“ an alle Haushalte als Hauswurfsendung mit den örtlichen Mitteilungsblättern  verteilen. Die Abfuhrtermine 2017, viele Informationen zum Elektro-Schrott, zu Sperrmüll und Restabfall & Co. – das Abfall-Info liefert alle Details rund um den Service und die umweltfreundliche Entsorgung im Rhein-Lahn-Kreis kompakt zum Nachlesen.

In diesem Jahr startet die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn mit dem Abfall-Info 2017 eine Umfrage und bittet die Bürgerinnen und Bürger um eine Mitteilung, was Ihnen bei den jährlichen Abfall-Informationen wichtig ist. Zum Beispiel: Wird der ausklappbare Kalender noch gebraucht? Dazu ist in der Mitte des Abfall-Infos ist eine Umfragekarte eingeheftet. Als Dankeschön wird unter allen Umfrage-Teilnehmern zwei Direktvermarkter-Einkaufsgutscheine à 50 Euro und ein nagelneues Tablet, das auch für die bequeme Nutzung des Online-Services der Abfallwirtschaft Rhein-Lahn dienen kann, verlost. An der Verlosung nehmen alle Antworten teil, die bis zum 31. März 2017 eingehen.

Neben den Informationen rund um das Thema Abfall erhält wieder jeder Haushalt mit dem Abfall-Info „Re:Tour“ die Wertschecks für die kostenfreie Entsorgung von Sperrmüll, Grünschnitt, Elektronikschrott und Schrott, Kühlgeräte und Ölradiatoren. Die Abholung kann auch online unter www.rhein-lahn-kreis-abfallwirtschaft.de beantragt werden.

Der Abfallratgeber wird in der Woche vom 12. bis 16. Dezember mit dem Mitteilungsblatt verteilt. Wer bis Ende Dezember noch kein Abfall-Info erhalten hat, kann bei der Abfallwirtschaft Rhein-Lahn ein Exemplar unter Tel.: 02603/972301 bzw. Fax: 02603/972311 oder auch per E-Mail: abfallwirtschaft@rhein-lahn.rlp.de anfordern.