Presse

Seite ausdrucken

 

März 2017: Aktionstag bei der UKEA Dachsenhausen
 
Wo der Kompost herkommt...

RAL-Gütezeichen Kompost erhalten - Am 24.03.2017 Aktionstag zum Thema Kompost bei der UKEA Dachsenhausen.

Die Rhein-Lahn-Kreis Abfallwirtschaft teilt mit, dass für den Kompost des Umschlagsplatzes für Kompost, Erdaushub und Altbaustoffe (UKEA) in  Dachsenhausen das RAL-Gütezeichen der Bundesgütegemeinschaft Kompost verliehen wurde.

Mit RAL-Gütezeichen ausgezeichnete Komposte unterliegen einer unabhängigen und regelmäßigen Qualitätskontrolle. Hierzu erfolgt die Untersuchung des Kompostes durch ein unabhängiges Untersuchungsinstitut.

Die Rhein-Lahn-Kreis Abfallwirtschaft  lädt die Bürger des Rhein-Lahn-Kreises am Freitag, den 24.03.2017 von 10 - 18 Uhr zur UKEA Dachsenhausen ein. Bei dieser in 2017 einmaligen Aktion können private Kunden sich selbst überzeugen, wie gut der Kompost auch für den Einsatz im Garten geeignet ist. Es werden vielfältige Informationen zum Thema Kompost angeboten. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an  einem Gewinnspiel, bei dem attraktive Preise rund um den Garten gewonnen werden können.

Der Kompost wurde aus Grünschnitt hergestellt und mit einer Körnung 0-20 mm abgesiebt. Die Abgabe an Privathaushalte erfolgt am Aktionstag solange der Vorrat reicht. Zur Abholung von Kleinmengen mittels Pkw-Anhänger o. ä. bitte Schaufeln zum Selbstladen mitbringen.

Privathaushalte können auch gegen Abgabe des Wertschecks maximal drei Kubikmeter Grünschnitt kostenlos abgeben. Das Produkt Kompost kann nur so gut sein kann, wie seine Ausgangsstoffe. Daher sollen nicht kompostierbare Materialien wie  Plastik, Draht usw. nicht im Grünschnitt vorhanden sein. Hilfsmaterialien zum Transport wie Papiersäcke und Kordeln müssen kompostierbar sein. Der Durchmesser der Äste und Stämme darf nicht mehr als 12 cm betragen.

Weitere Annahmebedingungen und Öffnungszeiten der UKEA stehen im Abfall-Info auf der Seite 3. Auskunft zu diesem Thema erhalten Sie unter der Telefonnummer  02603 972 312. Die  Abfallwirtschaftsberater des Rhein-Lahn-Kreises beantworten Fragen zu diesem oder einem anderen Thema unter der Telefonnummer 02603 972 301.