Presse

Seite ausdrucken

 

März 2017: Müll sammeln für ein sauberes Europa
 
Foto-Contest: Die drei Bilder mit den meisten Facebook-"Likes" gewinnen bis zu 300 Euro

Seit einigen Jahren gibt es die europaweite Initiative "Let`s Clean Up Europe". In ganz Europa sind Gemeinden, Vereine, Verbände, Institutionen und Gruppen dazu aufgerufen dem sogenanntn Littering, also dem versehentlichen oder mutwilligen Fallenlassenvon Abfall den Kampf anzusagen. In Deutschland können sich alle Initiativen zwischen Februar und Ende Mai an der Aktion beteiligen. Ziel ist es, gemeindam ein Zeichen gegen das Littering zu setzen und möglichst viele Menschen für das Thema zu sensibilisieren. Für den 12. bis 14. Mai 2017 ist ein europäisches Aktionswochenende geplant. Auch im Rhein-Lahn-Kreis sammeln seit Jahren umweltbewusste Bürger den Unrat aus Straßengräben, von Waldrändern und unter Brücken auf und tragen durch ihr Engagement zu einer sauberen Landschaft bei. Die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn unterstützt diese Aktionen und entsorgt die eingesammelten Abfälle konstenfrei.

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal einen deutschlandweiten "Foto-Contest". Die drei Bilder mit den meisten Facebook-"Likes" gewinnen bis zu 300 Euro. Jede Aktion aus Deutschland kann mit einem Foto ins Rennen gehen. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.letscleanupeurope.de. Dort gibt eine Aktionskarte einen Überblick über alle Aktionen, die bei "Let`s Clean Up Europe" mit dabei sind sowie die Teilnahmebedingungen für den Foto-Contest. Fragen beantworten auch die Abfallwirtschaftsberater des Rhein-Lahn-Kreises unter Tel.: 02603/972-301.