Abfallgebühren ab 01.01.2023

Seite ausdrucken

Hausmüllgebühren für private Haushalte ab 2023

Die Berechnung der Gebühr für die Entsorgung von Haushaltsabfällen richtet sich nach den in einem Haushalt lebenden Personen. In der Gebühr sind umfangreiche Serviceleistungen der Abfallwirtschaft Rhein-Lahn enthalten.                                             

                                                                       ohne Eigenkompostierung           mit Eigenkompostierung

                                                                                                                                                         Einpersonenhaushalt                                     153,00 €/12,75 €                    141,00 €/11,75 €  

Zweipersonenhaushalt                                   180,00€/15,00 €                     162,00 €/13,50 €  

Dreipersonenhaushalt                                    199,20 €/16,60 €                    179,40 €/14,95 €   

Vierpersonenhaushalt                                    215,40 €/17,95 €                    192,60 €/16,05 €   

Fünf- u. Mehrpersonenhaushalt                    229,20 €/19,10 €                    203,40 €/16,95 €    

Gebührenzuschlag bei Mehrvolumen

240 l Restabfallbehälter                                30,00 €/2,50 € mtl.                                       

240 l Bioabfallbehälter                                   24,00 €/2,00 € mtl.                                       

Umtauschgebühr je Gefäß (einmalig)           13,50 €           

Zusatzgefäße

Restabfallbehälter mit 120 l Fassungsvermögen                 108,00 €/9,00 mtl.                 

Restabfallbehälter mit 240 l Fassungsvermögen                 166,80 €/13,90 € mtl.            

Bioabfallbehälter mit 120 l Fassungsvermögen                   94,80 €/7,90 € mtl.               

Bioabfallbehälter mit 240 l Fassungsvermögen                   133,20 €/11,10 € mtl.

 Säcke

Restabfallsack                                                                              4,05 €

Papiersack für Grünabfälle und Altpapier                               1,50 €

Hinweise:
Die Bereitstellung und der Tausch der Biotonne, Restabfalltonne und Papiertonne erfolgt durch die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn. Die Tonnen gibt es in den Größen 120 und 240 Liter (l). Das Behältervolumen pro Hausgrundstück beträgt 15 l / Person / Woche.

Beispiel: Die Bio- und Restabfalleinsammlung erfolgt 14-tägig. Für ein Grundstück, auf dem 4 Personen wohnen, besteht ein Anspruch von 4 x 15l x 2=120l. Es wird eine 120l-Biotonne und eine 120l-Restabfalltonne aufgestellt. Sollte das bereitgestellte Volumen nicht ausreichen, kann gegen Gebühr(en) weiteres Volumen schriftlich beantragt werden.

Antrag auf Eingliederung in einen anderen Haushalt
Der  Abfallwirtschaft Rhein-Lahn wird nicht automatisch mitgeteilt, welche Personen einen gemeinsamen Haushalt bilden. Das kann insbesondere bei Personen mit unterschiedlichen Nachnamen in einem Haushalt dazu führen, dass Sie als zwei Einpersonenhaushalte veranlagt werden, anstatt zu einem Zweipersonenhaushalt. Um dies zu vermeiden, sollte ein Haushaltsmitglied oder der Grundstückseigentümer die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn über die gemeinsame Haushaltsführung schriftlich informieren: Antrag